Allgemeine Geschäftsbedingungen und Entgeltregelung

Die Hessische Eichdirektion erhebt Entgelte für Leistungen gewerblicher Art, die in Form von

  • gutachterlichen Tätigkeiten als beauftragter Auditor oder Fachexperte,
  • Konformitätsbewertungsverfahren nach Modul F und F1,
  • Mietkosten für die Nutzung von Gewichtsstücken,
  • Kalibrierung und Prüfung von Messgeräten

erbracht werden.

Die hierfür geltende Entgeltregelung sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen wir Ihnen hier unter Downloads zur Verfügung.