Ziele des Eichens und der Vollzug

Die Grundzüge des Maß- und Gewichtsgesetzes des Großherzogtums Hessen finden sich in unserem heutigen Einheiten- sowie dem Mess- und Eichgesetz wieder. Während früher die Ziele des Eichens der Verbraucherschutz beim Erwerb messbarer Güter und Dienstleistungen und die Lauterkeit im Handel waren, wie z. B. das richtige Ermitteln eines Warenwertes aufgrund der Masse oder des Volumens, spielen heute auch Umweltschutz, Gesundheit und Sicherheit eine Rolle.

Die Einhaltung des Mess- und Eichgesetzes hat der Gesetzgeber Herstellern, Konformitätsbewertungsstellen wie der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig und Berlin sowie den Eichbehörden auferlegt.

Durch die Eichung wird einerseits sichergestellt, dass nur konformitätsbewertete Messgeräte im eichpflichtigen Verkehr zum Einsatz kommen und dass andererseits jedes einzelne Gerät die Eichfehlergrenzen einhält. 

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.